EINSzuDREI.

Möbel oder Produkt.

EINSzuDREI ist im technischem Sinne ein einfacher „Dreierstecker“. Doch gibt es zwei Unterschiede zur klassischen Plastikleiste. EINSzuDREI bringt die Steckdose zum Stecker. Und sieht besser aus. In diesem Sinne könnte EINSzuDREI auch als eine Kombination von Dreierstecker und Verlängerungskabel betrachtet werden. So können zum einen temporäre Stromfresser überall im Raum genutzt werden und zum anderen muss der Stromverteiler nicht in irgendwelchen Ecken oder unter Tischen versteckt werden, wo man nie so richtig ran kommt.

EINSzuDREI besteht aus verschiedenfarbigen Textilkabeln (3 adrig mit 1,5qmm Querschnitt) mit jeweils einer Kupplung, einer Verteilerdose sowie einem Übereck-Stecker für die Steckdose. Die drei Kabel können wie auf den Fotos gezeigt aufgerollt an Zimmermannsnägel oder frei nach eigenen Ideen aufgehängt werden.

Aus dem Jahr 2013.